Schnelle Westernpfanne

Schnelle Westernpfanne. Dieses einfache Low Carb Rezept ist absolutes Soulfood! SO gut! - Kochkarussell.com #westernpfanne #feierabendküche #schnellundeinfach #rezept #kochkarussell

Kennt ihr das, wenn ihr was lest, was ihr vor ein paar Jahren geschrieben habt. Und einfach nur denkt: Ok wow, was habe ich mir dabei nur gedacht? So ging es mir mit der Einleitung zu dieser phänomenal guten, einfachen Westernpfanne. Soll ich’s euch zeigen? Ok, aber bitte nicht zu laut lachen:

Ich finde Lagerfeuer ja furchtbar romantisch! Vielleicht ist das ein klitzekleiner Teil meines spießigen Ichs, aber wenn ich in einer lauen Sommernacht um ein knisterndes Feuer sitze und in den Sternenhimmel schaue, ist das einfach unglaublich romantisch! Dazu ein bisschen Gitarren-Geklimper… Wenn dann noch die schnelle Westernpfanne in einem großen Kessel vor sich hinköchelt, bin ich endgültig im Lagerfeuer-Himmel!

Ich meine, ich finde Lagerfeuer immer noch cool. Und diese Pfanne ist der absolute Hammer. Aber die Einleitung ist so schmalzig, dass ich diesen Post UNBEDINGT für euch updaten musste. Also, los geht’s!

Schnelle Westernpfanne. Dieses einfache Low Carb Rezept ist absolutes Soulfood! SO gut! - Kochkarussell.com #westernpfanne #feierabendküche #schnellundeinfach #rezept #kochkarussell

Das Wichtigste zuerst. Was ich an diesem Rezept am meisten liebe, ist definitiv die Einfachheit.

  • Einzige Schnibbelarbeit sind 3 Zwiebeln. YAY!
  • Die restlichen Zutaten habt ihr im Kühlschrank (Eier, Tomatenmark) und in der Vorratskammer (Mais, Kidneys, weiße Bohnen ,Öl und Gewürze)
  • Die Zutaten haut ihr nach und nach in die Pfanne, fertig.

Nach 20 Minuten werdet ihr mit einer herrlich deftigen, herzhaften Pfanne Low Carb-Soulfood belohnt. Und das Beste: Wenn wir mal ehrlich sind, machen Low Carb-Rezepte ja oft nicht so richtig satt. Die Westerpfanne macht definitiv satt und glücklich!

Ach, bevor ich’s vergesse. Ihr könnt die Pfanne natürlich auch nach eurem Geschmack abwandeln. Ich nehme ab und an zum Beispiel gerne schwarze Bohnen oder Kichererbsen dafür. Statt Tomatenmark eignet sich auch die pikante Paprikapaste Ajvar hervorragend und gewürztechnisch könnt ihr euch absolut austoben. Profitipp: Dicke Fetakrümel on top setzen diesem Baby das wohlverdiente Krönchen auf.

Schnelle Westernpfanne. Dieses einfache Low Carb Rezept ist absolutes Soulfood! SO gut! - Kochkarussell.com #westernpfanne #feierabendküche #schnellundeinfach #rezept #kochkarussell

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Die schnelle Westernpfanne ist:

  • Super einfach.
  • Herzhaft.
  • Low carb.
  • Perfekt, wenn ihr wenig schnibbeln wollt.
  • 20-Minuten Soulfood.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Schnelle Westernpfanne. Dieses einfache Low Carb Rezept ist absolutes Soulfood! SO gut! - Kochkarussell.com #westernpfanne #feierabendküche #schnellundeinfach #rezept #kochkarussell

Steady Kochkarussell

Schnelle Westernpfanne

5 von 7 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen 3

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 3 Zwiebeln
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Dose Kidney-Bohnen
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 1 Dose Mais
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 1/2 TL getrockneten Oregano
  • 3 EL Tomatenmark
  • Chiliflocken
  • 2 Eier
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Zwiebeln würfeln und in einer großen Pfanne in Öl bei mittlerer Hitze circa 3 Minuten glasig andünsten
  • Kidney-Bohnen, weiße Bohnen und Mais abschütten und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben.
  • Mit Paprikapulver, Oregano und Chili abschmecken. Tomatenmark unterheben und bei kleiner Hitze ein paar Minuten braten lassen.
  • Die Eier in die Pfanne schlagen und gut unterrühren, bis die Eier gestockt sind.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken, bei Bedarf noch ein wenig nachwürzen
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Meal Prep leicht gemacht eBook

1. April 2019

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

25 Kommentare

  1. 5 stars
    Ich habe das Rezept heute nachgekocht. Ein wenig müsste ich ändern, die Zwiebeln habe ich auf eine große reduziert und mangels Tomatenmark passierte Tomaten verwendet. Das Essen hat vorzüglich geschmeckt!!! Vielen Dank

    Antworten
    • Oh mega liebe Renate, das freut mich sehr!

      Antworten
  2. Hallo Mia,
    das klingt sehr gut. Habe noch so einen Vorrat aus schwarzen und weißen Bohnen der unbedingt Mal weg muss…. Da kommt das Rezept genau richtig. Wenn es leider auch nicht am Lagerfeuer sein wird…
    Viele Grüße, Anne

    Antworten
    • Oh liebe Anne, wie toll, lass es dir schmecken! 🙂 Ich sende die allerliebsten Grüße durch den Kieler Nieselregen! 😉 Bis gaaanz bald <3

      Antworten
  3. 5 stars
    Sehr schönes, schnelles und einfaches Rezept! Mein Sohn (2 Jahre) hat es sogar geschmeckt und er ist seeeeehr wälerisch 🙂 Vielen Dank für tolles Rezept, LG

    Antworten
  4. Wenn die Westernpfanne nur halb so gut schmeckt, wie sie aussieht….jammi….?
    Ich probiere sie mit Ayvar und Feta aus! ???

    Antworten
    • Du bist ja süß, lass es dir mega gut schmecken und berichte mal, wie es mit Ajvar und Feta geklappt hat, ja? 🙂

      Antworten
  5. Wann soll denn das Tomatenmark hinzugegeben werden, damit es sich nicht am Ende schon vollständig aufgelöst hat? Gemeinsam mit dem Ei oder bereits früher? 🙂

    Liebe Grüße 🙂

    Antworten
  6. Hallo Mia,

    das hört sich sehr lecker an.
    Leider wird in der Anleitung nichts vom Tomatenmark erwähnt.
    Wäre super wenn du mir kurz sagen könntest wann du dieses dazu gibst 🙂

    LG Katja

    Antworten
    • Liebe Katja, jetzt ist das Tomatenmark wieder aufgetaucht 😀 Danke dir fürs Bescheid geben! 🙂

      Antworten
  7. Wann gibst du das Tomatenmark hinzu? 🙂

    Antworten
    • Schon geändert, danke dir für den Hinweis liebe Marina! 🙂

      Antworten
  8. Hi, was genau ist mit „Ei unterrühren“ gemeint? Rührei? Ich stehe irgendwie gerade auf dem Schlauch… Wollte das Gericht gleich nämlich ausprobieren…

    Antworten
    • Hi Sami, du schlägst das Ei einfach dazu und rührst dann alles unter, also vermischst es quasi 🙂

      Antworten
  9. Boa… der Hammer wie lecker das schmeckt. ??? und soooo schnell zubereitet.

    Antworten
    • Juhuuu, das freut mich total liebe Mirjam! <3

      Antworten
  10. Hi,
    wird morgen ausprobiert. Klingt lecker 🙂
    Kann man das auch am nächsten Tag nochmal warm machen? Bin mir bei Eiern immer unschlüssig. oder schmeckt das sogar kalt ?
    Vlt. hast du da ja schon Erfahrungen mit gemacht?

    Antworten
    • Liebe Lara, bei uns wird die Pfanne meistens direkt aufgefuttert, daher habe ich dazu leider keine Erfahrungen 😀 Aber vielleicht hat ja jemand aus der Kochkarussell-Community einen Tipp?

      Antworten
  11. 5 stars
    Sehr gut!
    Habe das Rezept 1:1 übernommen und zusätzlich 1 Paprikaschote-geschält, gewürfelt- und drei Esslöffel Ajvar scharf dazugegeben. Eine große Schüssel Salat dazu und
    Nammm … ?
    Proteinboost für meine Sportler ??
    Vielen Dank für die gute Idee!

    Antworten
    • Hmmmm, ich bin ja auch ein echter Ajvar Fan 🙂 Das klingt mega und wie gut, dass die Sportler jetzt fit für die nächste Einheit sind!!

      Antworten
  12. 5 stars
    Ich habe noch etwas Wasser und eine gegrillte Hähnchenbrust hinzugegeben.

    Einfach sooooo lecker. Danke für dieses tolle Rezept.

    Antworten
    • Das klingt super guuut! Hach, wir könnten ja auch schon wieder 😉

      Antworten
  13. Klasse! schnelles Gericht und Low Carb. Machen wir morgen.

    DANKE

    Antworten
  14. 5 stars
    Ich hab das Rezept gestern direkt ausprobiert…..so schnell, so simpel so köstlich. Meine Männer waren auch alle begeistert. Die haben sich aber noch ein Stück Fleisch dazu gemacht.

    Ich kann es wirklich nur empfehlen.
    Schmackofatz🤩

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.