15-Minuten Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella

Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella. Dieses Rezept dauert 15 Minuten, ist einfach und UNGLAUBLICH gut - Kochkarussell.com

Oh. Mein. Gott.

Freunde, probiert diese Gnocchi. Ihr werdet sie LIEBEN! ?

Also, auf jeden Fall, wenn ihr auf turboschnelle Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella steht. Auch bekannt als dekadent köstliches, Käsefäden-ziehendes Soulfood. Und das tun wir doch alle, oder?

Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella. Dieses Rezept dauert 15 Minuten, ist einfach und UNGLAUBLICH gut - Kochkarussell.com

Heute ist der 12.02.2017. Bedeutet: Übermorgen ist Valentinstag! Das bedeutet wiederum, dass unsere Feeds heute mit ganz viel Liebe, Herzchen und Geschenkideen überschwemmt werden. Und für alle, die den Valentinstag feiern, finde ich das super. Der Mann und ich halten es aber eher pragmatisch. Keine Geschenke, kein Tamtam und Liebe gibt’s zum Glück eh schon täglich.

Aberrr. Einen offiziellen Grund, um uns den Bauch mit leckerem Soulfood vollzuschlagen? Den nehmen wir mit Kusshand entgegen!

Deswegen werden die Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella in diesem Jahr zum herzhaften Valtentinstagsrezept der Extraklasse erklärt. Und glaubt mir, nach dem ersten Bissen werdet ihr verstehen, warum.

Basis für das 15-Minuten Soulfood sind fluffig-weiche Gnocchi. Dazu gibt es eine würzige Tomatensauce mit viel Knoblauch, Zwiebeln und Oregano für den italienischen Flair. Und dann wäre da noch der geriebene Mozzarella, der dem Gericht die perfekte Portion Amore de bella Italia verleiht. Tricky, wa?

Ein paar Dinge, die ihr über die Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella wissen müsst.

1. Sie sind super schnell gemacht. Damit dieses Leckerchen in 15 Minuten auf dem Tisch steht, nehmen wir gute, fertige Gnocchi aus dem Kühlregal. Aber natürlich könnt ihr die Gnocchi auch selbst machen. Die Tomatensauce kochen wir in ein paar Minuten aus Zwiebel, Knoblauch, gehackten Tomaten und Gewürzen. Dazu eine Handvoll Mozzarella, fertig.

2. Sie sind praktisch. Für die Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella braucht ihr nur acht Zutaten, von denen ihr die meisten eh schon zuhause habt. Wir sprechen hier von einer Dose gehackten Tomaten, Gnocchi, Knoblauch, Zwiebel, ein paar Gewürzen und geriebenem Mozzarella.

3. Sie sind extrakäsig. Wisst ihr worüber ich mich ärgere? Dass ich keine Action-Foto gemacht habe, auf dem man die unglaublich köstlichen Käsefäden sieht. Darum müsst ihr die Gnocchi einfach ausprobieren, die Käsefäden sind der Burner.

 

Und so geht’s

Für die 15-Minuten Gnocchi würfelt ihr Knoblauch und Zwiebel und bratet sie zwei Minuten in Olivenöl an. Dann gebt ihr die gehackten Tomaten hinzu, würzt alles ordentlich und lasst die Sauce fünf Minuten einköcheln. In der Zwischenzeit gart ihr die Gnocchi. Sobald die Gnocchi gar sind, schüttet ihr sie ab gebt sie in die abgeschmeckte Sauce. Zum Schluss gebt ihr noch den Mozzarella hinzu und vermischt alles ordentlich. Fertig ist euer köstliches Abendessen.

Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella. Dieses Rezept dauert 15 Minuten, ist einfach und UNGLAUBLICH gut - Kochkarussell.com

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella sind:

  • Einfach.
  • Würzig.
  • Herrlich Käsefäden-ziehend.
  • Absolutes Soulfood.
  • In 15 Minuten fertig.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella. Dieses Rezept dauert 15 Minuten, ist einfach und UNGLAUBLICH gut - Kochkarussell.com

15-Minuten Soulfood at its best!

15-Minuten Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella

Gnocchi mit Tomatensauce und geriebenen Mozzarella. Dieses Rezept dauert 15 Minuten, ist einfach und unglaublich gut.
4.93 von 13 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g gehackte Tomaten
  • Oregano
  • 400 g Gnocchi
  • 50 g geriebener Mozzarella
  • Salz, Pfeffer, Chili und Zucker nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und beides darin für zwei Minuten  anbraten. 
  • Gehackte Tomaten hinzufügen. Mit reichlich getrocknetem Oregano würzen und circa 5 Minuten einköcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Gnocchi nach Packungsanweisung garen.
  • Gnocchi unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Chili und einer Prise Zucker abschmecken. Nach Geschmack mehr Oregano hinzufügen.
  • Alles vermischen, dann den Mozzarella hinzufügen und vermischen. Bei Bedarf nochmal abschmecken. Genießen.

Nutrition

Calories: 492kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
Gnocchi mit Tomatensauce und Mozzarella. Dieses Rezept dauert 15 Minuten, ist einfach und UNGLAUBLICH gut - Kochkarussell.com
12. Februar 2017

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

22 Kommentare

  1. 5 stars
    Hört sich einfach an und sieht sehr lecker aus. Gibt’s die Woche sicher mal, nur nicht am Valentinstag. Wir feiern den für gewöhnlich auch nicht, dieses Jahr aber überrascht ich meinen Schatz – gibt einen Weiße-Schoki-Käsekuchen und davor eine Mediterane Vorspeisen-Platte mit Italienischem Schinken und Salami, französischem und spanischem Käse, griechischen Vorspeisen… liebe geht halt einfach durch den Magen!

    Antworten
  2. Tolle Rezept! 🙂 Das kommt bei uns garantiert öfters mal auf den Tisch. Für Tomatensoße und Käsefäden bin ich immer zu haben.

    Antworten
    • Oh ja, Tomatensauce + Käsefänden = Ganz große Liebe, nicht wahr? Danke für deinen Kommentar, liebe Katharina! 🙂

      Antworten
  3. 5 stars
    Suuuuper lecker!!! Vielen Dank für dieses einfache und tolle Rezept!

    Antworten
    • Aber super gerne! Und danke dir für die tolle Bewertung, liebe Dominika <3

      Antworten
  4. 4 stars
    Mein Mann war begeistert, hab aus Ermangelung an geriebenem Mozzarella frischen genommen, ausgepresst und kleingewürfelt dazu gegeben. Einzig der Knoblauch war etwas dominant.
    Wird es häufiger geben.

    Antworten
    • Der Knoblauchgeschmackf hängt ja immer ein wenig von der Größe und der Stärke des Knoblauchs ab. Aber ich freue mich sehr, dass es euch geschmeckt hat 🙂

      Antworten
    • Ein Tipp wenn du den knoblaucv vorher in der Pfanne mit den Zwiebeln scharf anbrätst dann ist dieser nicht mehr so dominant aber hat immernoch einen sehr guten Geschmack 😍

      Antworten
  5. 5 stars
    Wirklich sehr lecker und einfach und schnell gemacht! Das perfekte Familienessen! Werden wir sicher noch öfter machen, danke! 🙂

    Antworten
  6. Wieder super leckeres Rezept!! Statt Mozzarella habe ich aber Parmesan genommen 🙂 geht auch.

    Grüße,

    Jana

    Antworten
    • Super, danke dir für deine Nachricht Jana! Der Tipp mit dem Parmesan ist mega 🙂

      Antworten
  7. Schmeckt lecker. Ich hatte es vorher ohne Mozzarella gekocht.

    Antworten
  8. Hört sich sehr lecker an!! Hast du gehackte Tomaten aus der Dose oder frische genommen?
    Lg Nadine

    Antworten
    • Du kannst beides verwenden, ich habe für das Rezept Tomaten aus der Dose genommen 🙂

      Antworten
  9. 5 stars
    Hervorragend! Hat sehr gut geschmeckt. Wir haben mehr Käse genommen, hihi, und noch Putenstreifen dazu angebraten.

    Antworten
    • Haha, viel Käse ist immer gut! 😉

      Antworten
  10. 5 stars
    Vielen Dank für das leckere Rezept! =) Kann man statt den gestückelten Tomaten auch passierte Tomaten nehmen? Und wenn ja, dann die gleiche Menge oder lieber weniger?

    Liebe Grüße

    Antworten
    • Liebe Moni, ich würde wenn dann etwas weniger passierte Tomaten nehmen 🙂

      Antworten
  11. 5 stars
    Ich hab das Rezept heute probiert.
    So schnell hab ich selten gekocht 😊😊 und dann noch sooooo 🤤

    Antworten
    • Haaach Regina, das freut uns super doll! Lass es dir weiterhin ganz gut schmecken und liebste Grüße

      Antworten
  12. 5 stars
    Soooo lecker! Einfach & schnell gemacht! Danke!

    Antworten
  13. 5 stars
    Meine 2 großen Kinder sind begeistert 😍
    Ist nämlich IMMER schwer, beide zufrieden zu stellen 😅
    Und obwohl ich keine Gnocchi’s mag, hat’s mir auch sehr gut geschmeckt.Nur der Kleine wollte nicht probieren,wegen den Gnocchi’s ☺️

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.