Warmer Zucchini-Salat mit Pinienkernen und Feta

Ich gebe es zu, auch wenn ich ein großer Freund saisonaler Produkte bin, verlockt mich das geliebte Sommergemüse doch ab und an. Gestern war es wieder so weit, ich musste einfach mal wieder einen kleinen Zucchini-Salat zaubern. Warmer Zucchini-Salat mit Pinienkernen, getrockneten Tomaten und Feta um genau zu sein. Lecker angebratene Zucchini mit gerösteten Pinienkernen  und cremigem Feta, wenn ihr es noch genauer wissen wollt.  Dazu in Tomatenöl angeschwenkte Paprika und würzig getrocknete Tomaten. Verständlich, dass die Verlockung groß war, oder?
Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass die beiden grünen Schätzchen beim Einkaufen totaaaal unauffällig in meinen Korb gehüpft sind. So oder so ähnlich auf jeden Fall… Jetzt gelobe ich Saisonbanause Besserung und verrate euch das Rezept frecherweise trotzdem einfach mal. Natürlich nicht, um euch sofort in Verlockung zu bringen, sondern für den nächsten Sommer. Versteht sich von selbst, oder? 😉
 

 

Warmer Zucchini-Salat mit Pinienkernen und Feta

Noch keine Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Portionen 2

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 2 große Zucchini
  • Olivenöl
  • 30 g Pinienkerne
  • 2 EL des Öls der getrockneten Tomaten
  • 2 kleine rote Paprika
  • 10 getrocknete Tomaten in Öl
  • 100 g Feta

Anleitungen
 

  • Die Zucchini mit einem Gemüseschäler in Streifen schneiden, Paprika würfeln. Die Zucchnistreifen in zwei Portionen in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis sie ein wenig braun werden.
  • Pinienkerne in einer kleineren Pfanne rösten. Anschließend in der gleichen Pfanne Paprika in zwei EL Tomatenöl anbraten. Getrocknete Tomaten würfeln.
  • Sobald die Zucchini fertig sind Paprika und getrocknete Tomaten zu den Zucchini in die Pfanne geben und gut vermischen. Auf einer großen Platte anrichten, mit gekrümeltem Fetakäse und Pinienkernen bestreuen. Nach Belieben salzen und pfeffern, fertig!

Nutrition

Calories: 328kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

 

 

14. November 2013

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

7 Kommentare

  1. so eine leichte Mahlzeit mag man doch immer…!
    VLG Moni

    Antworten
    • Hallo liebe Moni,
      genau, der Salat ist wunderbar leicht, aber dadurch dass er warm ist gibt er einem trotzdem das Gefühl einer vollständigen Mahlzeit 🙂
      Liebe Grüße

      Antworten
  2. Bin gerade hungrig von der Arbeit gekommen, nun hab ich erst recht Huuuuuuuuuunger!! Lecker sieht das aus!

    Antworten
    • Na dann mal schnell ab den Bärenhunger bändigen 😉 Mit ein paar Stückchen Baguette dazu ist der Salat auch ein echter Sattmacher!
      Liebe Grüße

      Antworten
  3. Hehe danke schön! 🙂
    Ich brauch da aber auch eine Menge Geduld …

    Dein Blog macht gaaaaaaanz großen Hunger! <3

    Antworten
  4. Das sieht ja sooooo lecker aus! Und was für eine tolle Kombi das ist. Wieso bin ich da noch nie drauf gekommen??!! 😉

    Liebe Grüße
    Janet

    Antworten
  5. oh ja da ist die Verlockung groß. für deinen tollen Salat mache ich auch im November eine Ausnahme und Tu mal so als wäre Sommer 🙂 sieht einfach zu köstlich aus!! liebe Grüße!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.