Der zweite Teil der Weinparty mit Blanchet, noch ein bisschen mehr Chaos und leckerste Drinks

Blanchet Blanc de Blancs Lavendel - kochkarussell.com

b
Werbung

Na meine Lieben, erinnert ihr euch noch an den ersten Teil der Weinparty mit Blanchet? Ihr wisst schon, die köstlichen Apéritifes de France, der kleine Bett-Unfall, das glückliche Ende…

Heute serviere ich euch den zweiten Teil der erfrischend feucht-fröhlichen und ein klein bisschen chaotischen Feier.

Blanchet Rosé Chérie - kochkarussell.com

Für alle, die neu dazu gekommen sind:

Im ersten Teil der Weinparty mit Blanchet habe ich von meinem kleinen Missgeschick aka „Mia sorgt mal eben vor dem Beginn des Shootings dafür, dass der Mann und sie heute Abend definitiv NICHT im Bett schlafen können“ berichtet.

Blanchet Blanc de Blancs Lavendel - kochkarussell.com

Jetzt denkt ihr bestimmt, es könnte nicht schlimmer kommen.

Weit gefehlt meine Lieben, weit gefehlt. Zum Beispiel dann, wenn Chaosqueen Mia vergisst, die Speicherkarte wieder in die Kamera zu schieben.

Blanchet Rosé Chérie - kochkarussell.com

Ich mach’s kurz:

Aus dem „Ok, die Hälfte habe ich schon im Kasten. Da kann ich den Anderen eigentlich Bescheid sagen, dass sie ein bisschen früher kommen können“ wurde ganz schnell „Sorry, aber wir müssen die Party nach hinten verschieben!“. Hups.

Blanchet Blanc de Blancs Lavendel - kochkarussell.com

Aber ganz ehrlich, vier süffige Drinks hätten euch doch auch ganz schnell über das Termin-Hin und Her getröstet, oder? Eben.

Ein Gläschen Blanchet Blanc de Blancs Lavendel, ein Gläschen Blanchet Rosé Chérie und alles ist wieder in bester Ordnung.

Blanchet Blanc de Blancs Lavendel - kochkarussell.com

Der erfrischende Blanchet Blanc de Blancs Lavendel schmeckt blumig, mit einer leichten Lavendel-Note. Limette und Zitronenmelisse geben dem Apéritif de France eine erfrischende Note.

Blanchet Blanc de Blancs Lavendel

Zutaten pro Glas:
2 TL Lavendel-Sirup
2 TL Limetten-Sirup
1 Zweig Zitronenmelisse
3-4 Eiswürfel oder Crushed Eis
1/4 Limette
125 ml Blanc de Blancs Trocken
1 Lavendelzweig

Eiswürfel in ein Glas geben. Die Limette in Scheiben oder Stücke schneiden und hinzufügen. Mit 125 ml Blanc de Blancs Trocken auffüllen und Lavendel- und Limetten-Sirup hinzufügen. Umrühren
und den Apéritif mit einem Lavendelzweig dekoriert genießen.

Blanchet Rosé Chérie - kochkarussell.com

Der Blanchet Rosé Chérie hat nicht nur einen wunderhübschen Namen, sondern schmeckt auch noch herrlich. Ein bisschen süß, ein bisschen herb und sehr süffig. Also meine Lieben, probiert es aus.

Blanchet Rosé Chérie

Zutaten pro Glas:
1 Zweig Zitronenmelisse
1 Zweig Zitronenthymian
125 ml Blanchet Rosé de France Trocken
2 TL Grenadine-Sirup
2-3 EL Crush Eis oder Eiswürfel

Zitronenmelisse, Zitronenthymian, Grenadine und 50 ml Blanchet Rosé de France Trocken in einem Glas
vermischen und im Kühlschrank für 1 Stunde durchziehen lassen. Crush Eis oder Eiswürfel in ein Glas geben und Weinansatz hinzugeben. Das Glas mit 75 ml Blanchet Rosé de France auffüllen.
Umrühren und genießen.

Blanchet Rosé Chérie - kochkarussell.com

*Dieser Werbe-Post ist in Zusammenarbeit mit Blanchet entstanden. Ein großes Dankeschön an das Blanchet-Team für die köstliche Zusammenarbeit.

Meine Lieben, das war meine kleine Weinparty mit Blanchet. Ich hoffe, es hat euch ganz wunderbar gefallen. Die Posts haben auf jeden Fall bewiesen, dass auch bei uns Bloggern so einiges schief geht. Und natürlich, dass mit einem leckeren Apéritif alles nur noch halb so schlimm ist.

Wusstet ihr, dass Blanchet auch eine tolle Facebookseite hat? Schaut doch mal vorbei.

Prösterchen! Welcher Apéritif ist euer Favorit?

16. September 2015

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

2 Kommentare

  1. Liebe Mia,
    hahaha das mit der Speicherkarte kommt mir auch bekannt vor 😉 Aber meine Kamera meckert zum Glück soblad sie an ist, dass sie ne Speicherkarte will. Die Party wurde ja nur verschoben und nicht aufgehoben. Mit so köstlichen Drinks war das bestimmt eine super Sause. Ganz besonders gefällt mir die Variante mit der Grenadine <3
    Viele liebe Grüße
    Sia

    Antworten
  2. Die sehen ja richtig lecker aus. Vor allem mit dem Lavendel darin 😉
    Auf meinem Blog läuft übrigens gerade ein nettes Give Away, vielleicht magst du ja vorbeischauen 🙂

    LG, Tina

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.