Cremiger Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten

Cremigster Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten - kochkarussell.com

Habe ich schon mal erzählt, dass ich absolut verrückt nach Lassis jeglicher Art bin? Lassis sind cremig. Und erfrischend. Und überhaupt einfach großartig.

Deswegen konnte ich es mir nicht nehmen lassen und habe euch heute zur Feier der Erdbeersaison einen easypeasy Erdbeer-Lassi mitgebracht. Einen fruchtigen, cremigen und extra erdbeerigen Lassi aus drei Zutaten. Klingt verlockend, oder?

Cremigster Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten - kochkarussell.com

Aber was ist Lassi überhaupt?

Mal ganz abgesehen von dem wohl süßesten TV-Hund ever meint Onkel Wiki dazu: Lassi ist die Bezeichnung für ein vorwiegend indisches Joghurtgetränk. In Deutschland wird der Produktname Lassi von verschiedenen Herstellern für Joghurtgetränke mit Fruchtgeschmack verwendet.

Da haben wir’s. Joghurt und Früchte sind die Grundlage für einen guten Lassi. Diese Superkombination ergänzen wir nur noch um eine kleine Zutat…

Cremigster Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten - kochkarussell.com

Der Erdbeer-Lassi besteht aus Erdbeeren, Joghurt und Honig. That’s it.

Mit kaum einem Getränk könnt ihr euch schneller und köstlicher verwöhnen.

Cremigster Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten - kochkarussell.com

Erdbeer-Lassi – So geht’s

Für das erfrischende Joghurtgetränk putzt ihr die Erdbeeren und mixt sie im Anschluss mit Joghurt und Honig zu einem großen Glas Erdbeerglück.

Je dicker und cremiger der Joghurt, desto cremiger euer Lassi. Greift für den schnellen Joghurtdrink also ruhig zu Varianten mit höherem Fettgehalt wie griechischem Joghurt.

Cremigster Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten - kochkarussell.com

Das Beste: Ihr könnt den Lassi nach Belieben abwandeln.

Wie wäre es zum Beispiel mit Schafs-, Ziegen- oder Sojajoghurt?

Auch bei dem Süßungsmittel könnt ihr euch austoben. Ihr steht auf Reissirup? Ab damit in den Lassi. Auch Agavendicksaft oder Ahornsirup machen sich hervorragend.

Cremigster Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten - kochkarussell.com

Erdbeer-Lassi ist ein erfrischender Mix aus frischen Erdbeeren und Joghurt, verfeinert mit ein wenig Honig. Fruchtig, cremig und extra erdbeerig – so lassen wir es uns schmecken.

Erdbeer-Lassi

Vorbereitung5 Minuten
Arbeitszeit5 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Erdbeeren
  • 2 TL bis 3 Honig
  • 250 g Joghurt eurer Wahl

Anleitungen
 

  • Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.
  • Erdbeerhälften zusammen mit dem Honig zu Erdbeerpüree pürieren
  • Joghurt hinzugeben und weiter mixen, bis alles schön zartrosa und gut vermischt ist.
  • Kalt servieren.

Mias Tipps

Je cremiger der Joghurt, desto cremiger wird auch der Erdbeer-Lassi.

Nutrition

Calories: 185kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Cremigster Erdbeer-Lassi aus drei Zutaten - kochkarussell.com

Wenn ihr euer Repertoire an schnellen und erfrischenden Drinks aufpolieren wollt, ist der Erdbeer-Lassi perfekt für euch.

Der cremige Erdbeer-Lassi in zartrosa eignet sich übrigens hervorragend für den Muttertags-Brunch. Mit einem Erdbeerherzchen obendrauf verzaubert ihr die beste Mama der Welt garantiert.

Meine Lieben, wem darf ich ein Gläschen cremigen Lassi rüberschieben?

7. Mai 2015

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

9 Kommentare

  1. Hmmm lecker 🙂
    Gruß scrapkat

    Antworten
    • Au ja, liebe Scrapcat 🙂 Und so einfach, dass man eigentlich gar kein Rezept braucht. Aber zur Inspiration und fürs erste Ausprobieren sind Mengenangaben dann ja doch immer sehr hilfreich 😉 Ganz liebe Grüße zu dir

      Antworten
  2. Hey Mia,
    der Lassi sieht super lecker aus! Den mach ich mir gleich heut Abend. Bin auch grad voll im Erdbeerfieber 😉
    Liebste Grüße,
    Kathrin

    Antworten
    • Wenn die Erdbeeren einmal da sind, gibt es aber auch wirklich kein Halten mehr 😉 Es freut mich total, dass du den Lassi gleich heute Abend ausprobierst, liebe Kathrin.
      Lass es dir ganz gehörig gut schmecken und berichte doch, wie er gefallen hat 🙂

      Antworten
  3. Huhu liebe Mia,
    wir sind hier auch alle samt Lassi-Fans und dein Erdbeer-Lassi wäre jetzt für ne Frühstückspause perfekt. Hach, ich freu mich ja so, dass die Erdbeer-Saison begonnen hat 🙂
    Hab ein schönes Wochenende <3
    Liebste Grüße zu Dir!
    Kimi

    Antworten
  4. Hach, wie gut das wieder aussieht, bei dir! So eine super fruchtige Erfrischung hätte ich gerne einmal zum mitnehmen, meine liebe Mia <3

    Antworten
    • Eine extra große Portion Erdbeer-Lassi macht sich auf den Weg einmal um die Welt. Nur, um dir in der afrikanischen Hitze ein wenig Abkühlung zu bieten 😉

      Antworten
  5. Huhu Mia,
    wenn das mit der Rohrpost nix wird, dann komme ich eben hier vorbei und schmachte weiter deine schönen Bilder an! Aber du hast mich auf eine Idee gebracht, ab nächster Woche ersetze ich mal meinen Frühstücks-Smoothie durch deinen super köstlich aussehenden Erdbeerlassi! Vielen Dank für die Inspiration!
    Liebste Grüße
    Carina

    Antworten
  6. Was hätte ich für diesen Lassi gegeben in den letzten Tagen! Ich hab sie mal wieder in der Horizontalen verbracht und mein Bett mit einer fiesen Erkältung geteilt. Eine schönere Gesellschaft kann ich mir wirklich vorstellen! 😉 Vitamine wären also genau das Richtige gewesen und dein super einfaches Rezept liest sich mal wieder köstlichst! In Gedanken nehme ich einen Schluck und stärke mich damit ich endlich mal etwas Post in deinen virtuellen Briefkasten flattern lassen kann! 😉 Fühl dich ganz ganz lieb gedrückt!! <3
    p.s. nur noch 19 Tage!!! :*

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!