Lasst uns froh und lecker sein {PAMK} meine Päckchen

Ich glaube, mein Postbote findet mich jetzt ein bisschen… sagen wir mal seltsam. Als ich ihm nämlich letzte Woche selig grinsend ein wunderhübsches Päckchen aus den Händen geschnappt habe, sprach sein Blick Bände. Macht nix Mister Postbote! Du konntest ja nicht ahnen, dass ich zum ersten Mal bei Post aus meiner Küche mitgemacht habe. Versteht sich von selbst, dass da die Freude groß war und ich natürlich keine Sekunde länger warten konnte. 
Was soll ich sagen, ratzfatz war das Päckchen ausgepackt und ich glücklich: meine Tauschpartnerin Barbara vom Blog bs. hat mir ein absolutes Verwöhnpaket geschnürt. Randvoll mit Plätzchen, feinster Trinkschokolade, Körnermüsli, leckeren Kokospralinen und kleinen Überraschungen. Dazu gab es noch ein selbstgemachtes Rezeptbüchlein, toll sage ich euch! Hier könnt ihr den Inhalt von Barbaras Päckchen bestaunen! 
Natürlich wollte ich Barbara nach so einem tollen Packerl auch ordentlich verwöhnen. Deswegen habe ich mich einen Tag lang mit viel dampfendem Tee, Weihnachtsmusik und einer Wagenladung Backzutaten (kleiner Scherz) in der Küche verschanzt. Es wurde geschmolzen, gerührt, geknetet und gewerkelt was das Zeug hält. Dabei herausgekommen sind diese Leckereien:
  • White Chocolate Cranberry Blondies
  • Zuckerschneebedeckte Kokostannen
  • Mit weißer Schokolade überzogene Oreopops 
  • Peanut Butter Granola
Die Rezepte zeige ich euch in den nächsten Tagen nach und nach. Schließlich sollte man sein Pulver ja nie auf einmal verschießen, wa. Freut euch besonders auf die Kokostannen und Oreopops, einfach, schnell und gut. Übrigens hat mir die liebe Barbara schon geschrieben, dass sie sich sehr über mein Päckchen gefreut hat. Mission completed.
Hier im Norden treibt ja momentan Orkan Xaver  sein Unwesen. Bei uns geht der Schneesturm grade in Dauerregen über. Wie gut, dass ich in der warmen Wohnung sitzen kann. Ich hoffe, ihr habt es auch alle warm und kuschelig während draußen das Unwetter vorbeizieht.

Passt auf euch auf und lasst euch nicht wegpusten,

Mia
6. Dezember 2013
Lasst uns froh und lecker sein {PAMK} meine Päckchen Ebook Feierabend Leicht gemacht

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

8 Kommentare

    • Wunderbar, morgen geht es mit den Kokostannen los liebe Tati! 🙂

      Antworten
  1. Wow, das sieht ja richtig toll und lecker aus! Und deine Bilder werden immer hübscher, finde ich! Was für ein grandioser dunkler Untergrund *neid* ;-).
    Liebe Grüße, Daniela

    Antworten
    • Oh vielen Dank liebe Daniela, über das liebe Kompliment von dir freue ich mich total! <3
      Der Untergrund ist eine alte Obstkiste, die bei uns normalerweise als Sofatischchen im Einsatz ist 😉
      Liebe Grüße,
      Mia

      Antworten
  2. Sieht das wieder schön aus! Bin gespannt auf die Rezepte…
    LG Moni

    Antworten
  3. Das sieht ja alles unheimlich süüüß aus 🙂 Sehr schöne Bilder hast Du gemacht!
    Beim nächsten Mal PAMK bin ich auch dabei.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten
  4. Die Kokostannen habe ich auch gerade erst gebacken und sie sind soooo lecker! Ich liebe Kokos ja sowieso.. hmmm…

    Liebe Grüße
    Stephanie

    Antworten
  5. Die Sachen sehen ja wirklich alle ganz, ganz köstlich aus 🙂
    Lg Ronja

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Lasst uns froh und lecker sein {PAMK} meine Päckchen Ebook Feierabend Leicht gemacht