Blitzpizza ohne Pizzateig (20 Minuten!)

OMG, Blitzpizza ohne Pizzateig! Dieses schnelle Rezept für den Feierabend ist die perfekte Alternative zu Pizza. Käsig, einfach und SO gut. - Kochkarussell.com #blitzpizza #pizza #schnellundeinfach #rezept

Wisst ihr, was richtig, richtig toll an meiner Arbeit ist? Der Austausch mit euch! Ich liebe es, mich mit einem großen Kaffee auf meinen blauen Samt-Lieblingssessel zu kuscheln und mich durch eure ganzen Nachrichten, Bilder und Stories mit Verlinkung zu klicken. Und wisst ihr was? Ihr habt ganz nebenbei auch noch die knallermäßigsten Ideen.

Bestes Beispiel ist die Blitzpizza ohne Pizzateig. Vor einiger Zeit habe ich bei Instagram in einer Story gezeigt, wie ich meine heißgeliebten Pizzadillas mache. Darauf bekam ich von einer lieben Leserin die Antwort, dass ich unbedingt mal Blitzpizza probieren soll. Herrlich knusprig und käsig und belegt mit den leckersten Pizzatoppings, aber ganz ohne den altbekannten Pizzateig und deutlich flotter.

Klingt gut? Ist noch besser! Also, ran an die Blitzpizza.

OMG, Blitzpizza ohne Pizzateig! Dieses schnelle Rezept für den Feierabend ist die perfekte Alternative zu Pizza. Käsig, einfach und SO gut. - Kochkarussell.com #blitzpizza #pizza #schnellundeinfach #rezept

Der größte Vorteil an der Blitzpizza ist definitiv, dass wir keinen Pizzateig brauchen.

Ich weiß ja nicht, wie’s euch geht, aber ich stehe mit selbstgemachtem Pizzateig sowieso seit Ewigkeiten auf Kriegsfuß. Irgendwie wird er absolut nie so, wie ich ihn mir vorstelle. Und ja, auch die Wartezeit macht mich fertig. Statt also lange auf den Teig zu warten oder gleich zu der Version aus dem Kühlregal zu greifen, nehmen wir für die Blitzpizza dünnes Fladenbrot (findet ihr zum Beispiel im türkischen Supermarkt) oder Wraps.

Die Fladen bestreicht ihr mit ordentlich Tomatenmark und streut getrocknetes Basilikum und Oregano obendrüber. Schon habt ihr die schnellste und einfachste Tomatensauce der Welt. Dann verteilt ihr euren liebsten Pizzabelag obendrauf und toppt die Blitzpizza mit extra viel Mozzarella. Das Ganze schiebt ihr für 10 bis 15 Minuten in den Ofen…

OMG, Blitzpizza ohne Pizzateig! Dieses schnelle Rezept für den Feierabend ist die perfekte Alternative zu Pizza. Käsig, einfach und SO gut. - Kochkarussell.com #blitzpizza #pizza #schnellundeinfach #rezept

… bis der Käse goldbraun und die Pizza würzig und herrlich knusprig ist. Fertig, over and out, das große Schlemmen kann beginnen. Oh ja, komm zu Mama zu Käsefäden-ziehendes Leckerchen!

Noch einmal kurz zu den Toppings: Tut euch keinen Zwang an und tobt euch aus Freunde. Paprika, Tomaten, Oliven, eine Wagenladung Käse, Salami, Schinken, Peperoni, Mais, erlaubt ist, was schmeckt. Ich streue zum Schluss auch gerne noch frisches Basilikum oder Rucola über die Pizza. Hach, herrlich. Und so wunderbar feierabendtauglich, dass ihr diese Pizza definitiv jeden Abend essen könntet.

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Blitzpizza ohne Pizzateig ist:

  • Super praktisch.
  • Würzig.
  • Überbacken mit goldbraunem Käse.
  • Belegt mit den liebsten Pizzatoppings.
  • Die perfekte Alternative zu normaler Pizza.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

OMG, Blitzpizza ohne Pizzateig! Dieses schnelle Rezept für den Feierabend ist die perfekte Alternative zu Pizza. Käsig, einfach und SO gut. - Kochkarussell.com #blitzpizza #pizza #schnellundeinfach #rezept

Blitzpizza ohne Pizzateig

Die Blitzpizza ohne Pizzateig ist die perfekte Alternative zu Pizza. Käsig, einfach und SO gut.
4.95 von 20 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung5 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen 2 Portionen

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • Dünnes Fladenbrot oder Wraps
  • 2 EL Tomatenmark pro Fladen
  • Oregano getrocknet
  • Basilikum getrocknet
  • Pizzabelag z.B. Tomaten, Pilze, Paprika etc.
  • Mozzarella gerieben

Anleitungen
 

  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Vorbereiten Fladenbrote/Wraps mit Tomatenmark bestreichen. Oregano und Basilikum darüber streuen. Mit Pizzabelag belegen und zum Schluss mit Mozzarella bestreuen. Nach Geschmack mehr Oregano, Basilikum und Salz und Pfeffer darüber streuen.
  • Backen 10 bis 15 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und die Blitzpizza knusprig ist. Heiß genießen.

Nutrition

Calories: 316kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
7. Mai 2018

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

26 Kommentare

  1. 5 stars
    Hallo Mia,

    ich liebe deine super-easy-peasy Mahlzeiten! Wenn’s mal schnell gehen soll, aber ich trotzdem nicht auf den vollen Geschmack verzichten möchte, dann bin ich hier auf deiner Seite immer richtig.
    Jetzt habe ich allerdings eine Frage zu der Blitzpizza: wie bekomme ich es hin, dass z.B. der Tortilla-Boden beim Backen nicht durchweicht? Mein erster Versuch hat das nämlich zu Tage gefördert.

    Liebe Grüße
    Bine

    Antworten
    • Hallo Bine,
      im Normalsfall sind die Wraps dann zu voll belegt. ich liebe Käse und Thunfisch, muss bei der Variante mich aber eher zurückhalten. Auch wenn du frischen Mozzarella nimmst immer darauf achten ihn gut abtropfen zu lassen.

      Die ganze Sache lässt sich mit ein bisschen Schmand / Frühlingszwiebeln / Schinkenwürfeln auch als Blitzflammkuchen aufziehen (mit allen seinen Varianten)

      Wir machen sie göeich für meine Oma mit Lachs, die freut sich schon 🙂

      Liebe Grüße
      Tesl

      Antworten
  2. Diese Wrap-Pizzen habe ich als Studentin vor vielen Jahren auch mal gemacht, geht echt super schnell 🙂 Mittlerweile esse ich aber lieber „echten“ Pizzateig. Wenn ich deine Fotos so sehe, sollte ich den schnellen Pizzen aber nochmal eine Chance geben!
    Liebe Grüße,
    Ela

    Antworten
  3. 5 stars
    Huhu Mia 😉

    Ich habe Ewigkeiten nach einem perfekten Rezept für selbstgemachten Pizzateig gesucht und bin bei einem Zimtscheckenrezept fündig geworden.
    Nur ohne Zucker. Schöner Hefeteig (450 g Mehl, 200 ml Milch, 50 g Butter, Salz und Trockenhefe), der im Ofen richtig fluffig wird. Die Pizzateige mit Olivenöl haben mir nie geschmeckt!
    Aber dein Rezept werde auch mal ausprobieren, wenn ich mal keine Lust auf die Stunde habe, wo der Teig gehen muss!

    Liebe Grüße
    Chianti

    Antworten
    • Ach nein, wie cool ist das denn? 1000 Dank für den Tipp, das muss ich unbedingt mal ausprobieren! 😀

      Antworten
  4. 5 stars
    Hallo Mia, als ich gelesen habe das es eine Pizza ohne Pizzateig gibt habe ich dir im ersten Moment nicht geglaubt, bis ich es dann probiert habe. Nun was soll ich sagen? Es hat geklappt und war so unglaublich lecker das dieses Rezept nun in meinem Lieblingsrezepte-Ordner gelandet ist. Danke

    Liebe Grüße
    Anja

    Antworten
    • Ach wie toll! Hast du die Blitzpizza mit Fladenbrot oder Wraps gemacht? 😀

      Antworten
  5. 4 stars
    Man läuft doch so oft an den kleinen teigfladen vorbei aber auf die Idee daraus ne Pizza zu machen bin ich wirklich noch nie gekommen 😀
    Jetzt wo man es weiß ist es aber wirklich einleuchtend

    Vielen Dank werde es auf jeden Fall mal probieren 🙂

    Antworten
  6. 5 stars
    Sehr cooles Rezept, wird auf jeden Fall getestet und wehe es schmeckt nicht 😛

    Antworten
  7. 5 stars
    Wie man nur auf sowas kommt 😀 HAmmer Idee, mal gucken was mein Mann und die Kids dazu sagen

    Antworten
  8. 5 stars
    Haben es am Wochenende mal probiert und wir sind begeistert und haben daraus quasi eine Pizzaparty mit unseren Freunden gemacht, dass kam richtig gut an und wir hatten eine Menge Spaß
    Danke für das tolle Rezept

    Antworten
    • Nein wie cool, das freut mich sehr lieber Jan! Ganz liebe Grüße zu dir

      Antworten
  9. 5 stars
    Hallo Mia,
    wir sind sehr angetan von Deiner Seite. Im hohen Alter haben wir es dank Dir geschafft, endlich etwas fleischloser zu essen- danke. Auch dass die meisten Rezepte schnell zuzubereiten sind, ist super. Meist ist wenig Zeit da, stehen bis 18 Uhr in unserem Laden. Da sind wir begeistert von den gesunden, schnellen und leckeren Rezepten!
    Liebe Grüße
    Thekla und Martin von der „Antik Deele“ in Fröndenberg-Bausenhagen

    Antworten
    • Ach nein wie toll, das freut mich so ihr Beiden! Und ich stehe ja total auf Antikläden, eurer Deele würde ich ja zu gerne mal einen Besuch abstatten 😉

      Antworten
  10. 5 stars
    Tolle Idee um mit den Kids im Alltag mal „Schnell“ eine eigene Pizzakreation zu machen. Wer will schon lange auf den Teig warten. Das belegen ist doch das, wenn alles Spaß macht. Und wenn es dann sogar noch schmeckt, Ist doch alles perfekt. Also den Kids hats gefallen, geschmeckt und ich hatte auch mehr Zeit 🙂 Danke dafür und liebe grüße
    Leni 🙂

    Antworten
    • Genau so soll es sein! 🙂

      Antworten
  11. 5 stars
    Hey liebe Mia mein Mann und ich sind Beruflich viel unterwegs. Oft fehlt uns die Zeit um gemeinsam zu kochen . Deswegen freuen wir uns immer über leckere und schnelle Rezept Ideen. Vielen Dank dafür 🙂

    Lg Sina & Alex

    Antworten
  12. 5 stars
    Ein wirklich Klasse Rezept wenn es mal schnell gehen soll .
    Simpel aber ein wahrer Genuss.. kann ich nur Empfehlen 🙂

    Antworten
  13. 5 stars
    Hey Mia cooles Rezept für mich als optimal 🙂

    Danke Andreas

    Antworten
  14. 5 stars
    Hallo Mia, bin auch wieder begeistert, meinem Mann hat`s auch sehr geschmeckt! Danke für die tolle Idee 🙂 Sonnige Grüße vom Ammersee, Doreen

    Antworten
    • Hach Doreen, danke dir, das freut mich sehr! Liebste Grüße zurück, Mia

      Antworten
  15. 5 stars
    Wow! Ich hätte nie gedacht, dass etwas was so lecker ist, so unkompliziert zubereitet werden kann =)

    Vielen Dank
    Marina

    Antworten
    • Ach wie toll, danke dir dafür! <3

      Antworten
  16. Wow! Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass die Pizza soo gut schmeckt. Bin total begeistert, gibt es jetzt definitiv häufiger!

    Antworten
    • Yeaaahhh! das freut uns so sehr!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.