California Cottage Cheese Bowl – So snackt der Sommer

Wer sagt eigentlich, dass man für ein bisschen Gemüse viel Platz braucht? Auf unserem heiß geliebten und sehr muckeligen 4 Quadratmeter-Balkon wächst eine muntere Schar an Tomaten, Zucchini, Paprika und Rucola.
Gut, um an unseren Monstertomaten vorbeizukommen, müssen wir uns etwas dünne machen. Dafür versorgen sie uns aber jeden Tag mit einer Handvoll Cherry-Tomaten. Diese kuscheln sich dann mit ihren Best Buddies Hüttenkäse und Avocado in die köstliche California Cottage Cheese Bowl.
Unglaublich leckere California Cottage Cheese Bowl - Kochkarussell.com
Habt ihr schon die ersten Köstlichkeiten aus dem eigenen Garten oder vom Balkon geerntet? Ich war ja wirklich stolz wie bolle, als ich mir die erste zuckersüße Tomate des Jahres in den Mund geschoben habe. Kein Vergleich zu den wässrigen Dingern aus dem Supermarkt, nicht wahr?
Fast hätt ich’s vergessen, ihr seid erlöst! Endlich! Ab heute gibt es kein leidiges Ich arme Wurst muss soooo viel lernen mehr! Die letzte Klausur ist geschafft, es lief gar nicht mal so schlecht und ich bin in Feierlaune. Soll ich euch verraten, was gestern meine erste kulinarische Belohnung war? Genau, die California Cottage Cheese Bowl. Cremige Avocado, Tomätchen und Hüttenkäse sind aber auch ein wahres Dream Team. Unbedingt ausprobieren!
Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!
Unglaublich leckere California Cottage Cheese Bowl - Kochkarussell.com

 

California Cottage Cheese Bowl

Zutaten
  

  • 200 g Hüttenkäse
  • 1 Handvoll Cherry-Tomaten
  • 1 Avocado geschält und in Spalten
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Hüttenkäse, Tomaten und Avocadospalten in eine Schüssel geben
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ich habe noch etwas Olivenöl darüber geträufelt

Nutrition

Calories: 619kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

 

Unglaublich leckere California Cottage Cheese Bowl - Kochkarussell.com
PS: Lust auf noch mehr leckere Sommerrezepte? Dann müsst ihr unbedingt den italienischen Brotsalat, den sommerlichen Nektarinen-Ziegenkäse-Salat mit bunten Tomaten und die One Pot Pasta mit Tomaten und Mozzarella.
Ich bin total neugierig, was wächst bei euch im Garten oder auf dem Balkon? Kräuter, Beeren oder gar Kartoffeln? Wer weiß, vielleicht können sich eure Köstlichkeiten ja auch noch mit in die Schüssel kuscheln!
25. Juli 2014

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

20 Kommentare

  1. Erstmal: Herzlichen Glückwunsch zur letzten Klausur! 🙂
    Ich liiiiebe die Kombination aus Tomaten und Hüttenkäse. Avocado hatte ich bisher noch gar nicht mit dabei, ist aber eine tolle Idee. Bei mir ist meistens noch Gurke mit in der Schüssel, sowie Basilikum und ein Spritzer Balsamico. Oder Nektarinen. Die passen echt auch toll dazu!
    Dass du die Tomaten am Balkon hast, finde ich klasse. Würde ich auch sehr gerne machen, aber sie hätten absolut keinen Schutz von oben und wären jeglichem Wetter schutzlos ausgesetzt. Dafür habe ich aber bunten Mangold, Ruccola, Ananasminze, Oregano, Schnittlauch und Lavendel am Balkon. Denen scheinen die Wetterbedingungen nichts zu machen. 😉
    LG, Ramona

    Antworten
    • Vielen lieben Dank liebe Ramona! Nach der letzten Klausur schwebt man ja meist für ein paar Tage auf einer federleichten Jetzt-kann-ich-aaaalles-machen-Wolke, das ist schon wirklich was Feines hihi
      Die Avocado gibt Hüttenkäse und Tomaten noch eine ordentliche Portion Cremigkeit, wird dir bestimmt auch sehr gut schmecken!
      Balsamico und Nektarinen, das wird auf jeden Fall gemerkt! Und bunter Mangold ist ja wohl auch obercool 😉 Tomätchen sind leider wirklich manchmal ein bisschen mimosig…
      Hab ein feines Wochenende!

      Antworten
  2. Huhu Mia,
    erstmal vielen Dank für deinen lieben Kommentar, ich bin mir sicher, du hast Recht 🙂

    Hihi und da ist sie ja – meine Lieblings-Hüttenkäse-Kombi. Find’s einfach unschlagbar! Obwohl Rucola-Gurke-Limette nach einem Test schon wirklich auch Anwärter auf den Sommer-Dip-Thron geworden ist 😉

    Ich beneide dich übrigens für deinen grünen Daumen – bei mir gehen ja sogar Kakteen noch schmählich zu Grunde 😀

    Schönes Wochenende,
    Kathi

    Antworten
    • Liebe Kathi, aber na klaro, es kommt ja eh immer alles anders, als man denkt 😉 🙂
      Na da hab ich wohl nach dem dritten Mal Hüttenkäse auf dem Blog bei dir ins Schwarze getroffen, wa? Ich freu mich, dass die Rucola-Gurke-Limette-Version dir auch gemundet hat, ist aber auch wahrlich königlich hihi

      Antworten
  3. Hallöle Mia ^^

    Diese Hüttenkäse Kombi hab ich bisher noch nicht gekannt. Echt genial lecker sieht das aus ^^

    In unserem Garten wachsen ( wuchsen) Erdbeeren und Raddieschen jetzt haben wir nurnoch Schnittlauch und Oregano und Dill weil alle Erdbeeren schon abggerntet sind. ( Seuftz, die waren soo lecker ^^) Ach ja und ich weiß nich ob das dauz zählt aber einen Kirschbaum haben wir auch im Garten und im Herbst haben wir frische Sonnenblumenkerne ^^
    Nur zum Glück bin ich nicht die jenige die sich darum kümmern muss , sondern immer nur die , die etwas draus kocht ^^ ich habe nämlich absolut kein Talent zum Gärtner 😀

    Ganz liebe Grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de

    PS : ich habe zurzeit bei mir auf dem Blog ein Event mit Gewinnspiel laufen und ich würde mich riesig freuen wenn du es die mal anschauen und evtl. auch mitmachen würdest 😉

    Antworten
    • Hach, Erdbeeren im Garten sind aber auch wirklich klasse! Kein Wunder, dass alle schon weg sind, bei mir hätten sie wahrscheinlich keine zwei Tage durchgehalten 😉 Kirschbaum zählt aber mal sowas von, darum beneide ich dich jetzt aber wirklich! Lecker frische Kirschen direkt vom Baum, besser gehts nicht. Und wenn man dann noch nicht mal den Rücken dafür krumm machen muss hihi

      Antworten
  4. Hallo liebe Mia! Also alleine der Name klingt schon so verlockend :)! Freut mich, dass Du die letzte Klausur gut überstanden hast! Dann erhol dich erstmal und lass es Dir gut gehen! Schönes Wochenende! Viele Grüße, Nadine

    Antworten
  5. 😀 okee, okee….nun muss ich dem Hüttenkäse wohl wirklich eine Chance geben… wenn du ihn mir so oft unter die Nase hälst 😉 und ein lautes Hurra für Freiheit und dafür, dass die bösen Klausuren erledigt sind! ich hoffe ja so sehr, dass wir in unserer nächsten Wohnung (die früher kommen könnte, als ich dachte), wenigstens einen Mini-Balkon haben werde… oder wenigstens Fensterbänke, auf die Töpfe passen… ansonsten muss ich mich wohl weiter mit Kresse, Sprossen und Kräutern zufrieden geben 😉 aber ich schaffe das schon 😉 Liebste Grüße und genieße dein freies Wochenende, Kiki

    Antworten
    • Muhaha nur das war mein ausgeklügelter Plan liebe Kiki 😉 Die weißen Kügelchen werden sich ganz sicher von ihren Vorzügen überzeugen.
      Ach, stehen etwa Umzugspläne an? Dann drück ich mal ganz dolle die Daumen, dass wenigstens ein klitzekleiner Balkon für euch rausspringt, damit Kresse, Sprossen und Kräuter auch mal ein wenig Frischluft schnupper können 😀
      Liebste Grüße zu dir <3

      Antworten
  6. mhmmm…sieht super lecker aus!! wir haben schon tonnenweise johannisbeeren aus dem garten gepflückt 😉
    hab ein schönes wochenende & liebe grüße
    laura&nora

    Antworten
    • Tonnenweise Johannisbeeren klingt guuuuut ihr Lieben 😉

      Antworten
    • Dann ganz schnell in die Küche mit dir 😉 Versprochen, dass du nicht länger als 5 Minütchen brauchst!

      Antworten
  7. Liebste Mia,
    meine Tomaten sind auf dem Balkon noch nicht so weit, dass ich sie ernten kann. Meine Zucchini sind dieses Jahr gar nicht erst geworden und meine Radieschen musste ich leider letzte Woche wegwerfen weil da kleine schwarze Läuse meine ganzen Blätter weggefressen haben. So ein Mist. Also werden dieses Jahr nur Tomaten geerntet. Obwohl stimmt nicht. Ich habe ja noch 3 Kohlrabi. Die wollen natürlich nicht unterschlagen werden.
    Bei deinem California Cottage Cheese Bowl sind ja mal wieder Zutaten drin, die ich sehr mag. Zumal Hüttenkäse und Avocado bei mir einfach immer geht! Und genau das richtige Essen bei diesen Temperaturen.
    Hab noch einen schönen Sonntag
    Liebste Grüße Katrin

    Antworten
    • Meine liebe Katrin, wie cool, dass du auch Tomaten auf dem Balkon hast!
      Hast du dich für die großen Dinger entschieden oder könnt ihr bald auch kleine Cherry-Tomaten naschen?
      Aber dass die Zucchini und Radieschen so durchhängen ist ja doof! Blöde Läuse! Dafür kannst du mit eigenen Kohlrabi aufwarten, wenn das mal nix ist 😉 Vielleicht lässt du dir ja bis zur Ernte mal die California Cottage Cheese Bowl schmecken… 🙂

      Antworten
  8. Wow,was für eine schöne Idee 🙂 Auf so ein Rezept würde ich nicht kommen.. Merke ich mir, das wird bald ausprobiert!
    Liebe Grüße,
    Ela

    Antworten
  9. Bei euch wachsen aber eine Menge Sachen auf dem Balkon, da bin ich ganz neidisch. Bei mir steht schon länger fest, die nächste Wohnung hat einen Balkon (mein Freund muss mitziehen, komme was da wolle 😉
    Ich bin gerade in der Heimat und bei meiner Mama wachsen immerhin Tomaten und ganz viele Kräuter auf dem Balkon. Von Freunden bekommen wir auch öfter selbstgeerntetes Gemüse und Obst.
    Ich freue mich immer riesig darüber, denn meist schmeckt man wirklich einen himmelweiten Unterschied zwischen Supermarkt und Garten (oder Balkon)

    Ich wünsch dir eine tolle klausurfreie Zeit, meine Liebe 🙂

    Antworten
  10. liebste Mia, täusche ich mich oder gibt es hier unmissverständliche Anzeichen für eine unzähmbare Hüttenkäsesucht? 😉 Kommt bei dir dicht hinter Kokos, oder? Deine Schüssel sieht auf jeden Fall sehr gut aus und ich könnte mir es auch sehr gut vorstellen, die Tomätchen vorher noch für 5 Minuten in den heißen Ofen zu schubsen, damit sie noch aromatischer werden. Mmmh, lecker! Und dir wünsche ich einen großartigen Sommer jetzt wo die Klausuren abgehakt sind! Lass es dir gut gehen! 🙂 Liebste Grüße, Theresa

    Antworten
  11. Auf unserem Balkon herrscht Dürre… das wächst gar nichts.
    Wir haben nämlich dieses super Glück, dass ab Mittags die Sonne mit voller Wucht draufknallt und alles killt, was dort versucht zu wachsen… Meine Kräuterleiter letztes Jahr: verdörrt! Obwohl wir sie ins hinterste schattigste Eck platziert und jeden Morgen brav mit Wasser versorgt haben! Schrecklich! Wir haben in der Küche jetzt so eine hübsche Leiste an der Wand montiert, da hängen süße grüne kleine Kübelchen dran, da passt genau ein Basilikum (z.B.) rein. Jetzt probier ich’s halt nochmal so, denn frische Kräuter sind bei mir ein Muss! 🙂

    Übrigens auch ALLES ALLES GUTE zu deiner letzten Prüfung! Dann kannste ja jetzt fett feiern!

    Liebe Grüße, Eve

    Antworten
  12. Glückwunsch zum Ende der Lernphase!! Stadtwohnung ohne Balkon… aber deine Kreation hier klingt klasse! Ich liebe Avocado, ich liebe Hüttenkäse. Ein tolles Rezept!
    Hab einen entspannten Sonntag, liebe Grüße,
    Ju

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!