Chai Latte Muffins mit weißer Schokolade

Erinnert ihr euch noch an meinen Gastpost bei der lieben Manu von something sweet * something fabulous? Dort durfte ich vor ein paar Wochen wunderbare Chai Latte Muffins mit weißer Schokolade zaubern.
Der Vollständigkeit halber gibt es das Rezept heute noch einmal hier für euch zu finden, denn
die Kombination aus würzigem Chai Latte und süß in den Teig gekuschelten Schokostückchen dürft ihr wirklich auf keinen Fall verpassen.
Den Teig habe ich nach einer leicht abgewandelten Variante von Cynthia Barcomi hergestellt. Mit diesem Grundrezept zaubert ihr problemlos unglaublich fluffige Muffins. Das Geheimnis dabei ist, dass man den Teig auf keinen Fall mit dem Handmixer mixt, sondern schön oldschool den Schneebesen nimmt und nicht zu lange rührt. Durch langes Rühren verlieren die Muffins nämlich ihre Saftigkeit und das will doch keiner, oder?

Chai Latte Muffins mit weißer Schokolade

Noch keine Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Portionen 12 Muffins

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 125 g Butter + 1 EL für den Zimt-Zucker
  • 120 g Zucker + 1 EL für den Zimt-Zucker
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 5 EL Chai Latte Pulver
  • 2 TL Zimt + 1 TL für den Zimt-Zucker
  • 100 g weiße Schokodrops oder weiße Kuvertüre

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Teig Butter schmelzen und mit einem Schneebesen Zucker und Vanillezucker unterrühren. Eier und Milch untermischen. Die restlichen Zutaten, bis auf die Schokolade, in einer zweiten Schüssel gut vermischen, anschließend zu den flüssigen Zutaten geben. Alles verrühren, allerdings nur so lange, bis sich die festen und die flüssigen Zutaten gerade vermischt haben.
  • Schokodrops vorsichtig unter den Teig heben. Muffinblech mit Butter fetten oder mit Förmchen versehen und den Teig einfüllen. Die Muffins für circa 18 Minuten backen.
  • Wer mag kann die Muffins noch mit Zimt-Zucker einnebeln, dafür 1 EL Butter schmelzen und Zimt und Zucker in einem Schüsselchen verrühren. Die warmen Muffins mit Butter bestreichen und im Zimt-Zucker wenden, fertig

Nutrition

Calories: 309kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

 

Habt einen tollen Start in die Woche ihr Lieben,
Mia
5. November 2013

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

8 Kommentare

  1. Mmmmhh die sehen wirklich köstlich aus, danke dir für das Rezept!
    Ich wünsche dir einen schönen und kuschligen Tag!
    Liebe Grüsse Moni

    Antworten
  2. Das hört sich lecker an :)! Muss ich mir merken!
    Herzliche Grüße,
    Nadine

    Antworten
  3. Da sind ja die Muffins mit der Zucker-Zimt-Kruste! 😉
    Sehen richtig gut und fluffig aus!

    Liebe Grüße
    Janet

    Antworten
  4. Das Rezept nehm ich doch gleich mal mit. Ich habe noch eins für einen Chai-Kuchen hier liegen, dass gibt dann eine Großproduktion 😉

    Schaut wirklich sehr lecker aus, da würde ich jetzt gerne mal zugreifen!

    Antworten
  5. Chai latte… Ohhh… Welches Pulver hast du denn verwendet? Ich mag ja die von David Rio unglaublich gerne…

    Antworten
    • Ich hab auch das Pulver von David Rio genommen, Elephant Vanilla um genau zu sein. Das ist wirklich unglaublich lecker 🙂

      Antworten
  6. Hallo,also diese Muffins kamen bei unserer Spielegruppe sehr gut an.
    Einfach gemacht und auch ohne Zuckerkruste sehr lecker
    Danke für das Rezept und weiter mit so tollen Rezepten
    Lieben Gruß
    Regina

    Antworten
    • Wie schön liebe Regina, danke dir! 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.