Go Back
+ servings
Drucken

Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce

Gericht Hauptgericht
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 350 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 + 1 EL Öl
  • 3 Karotten
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Nudeln
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Schuss Sojasauce
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Fleisch scharf anbraten.
  2. Währenddessen Karotten und Zucchini putzen und mundgerecht würfeln. Zwiebel und Ingwer schälen und hacken. Fleisch auf einen Teller geben. Restlichen EL Öl, Karotten und Zucker hinzufügen und 3-4 Minuten braten. Zucchini, Zwiebel und Ingwer hinzugeben und weitere 5 Minuten braten. Währenddessen Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  3. Kokosmilch, Curry, Kurkuma und Sojasauce in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch unterheben, kurz heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Nudeln genießen.