Go Back
+ servings
Drucken

Spargel-Tarte mit Lachs und Blätterteig

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg weißer Spargel
  • 1 Paket Blätterteig
  • 150 g Creme Fraiche
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 2 EL Dill gehackt
  • 100 g Räucherlachs
  • 1 Bio-Zitrone
  • Optional Kresse oder mehr Kräuter für die Deko
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Spargel schälen, holzige Enden entfernen und 5 Min in einem großen Topf kochen.
  3. In der Zwischenzeit Creme Fraiche, Petersilie und Dill vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Blätterteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen und mit einem Messer vorsichtig rundherum einen 1 cm breiten Rand einritzen. 3 große EL Creme Fraiche auf dem inneren Teig verteilen. Den abgetropften Spargel abwechselnd mit den Köpfen nach oben und unten zeigend auf dem Teig anordnen. Tarte 30-35 Minuten goldbraun backen.
  5. Heiß mit Räucherlachs, der restlichen Creme Fraiche und nach Geschmack Kresse oder Dill genießen.

Mias Tipps

Die Tarte schmeckt auch kalt super und lässt sich gut noch einmal erwärmen.