Go Back
+ servings
Drucken

Schnelles Hühnerfrikassee

Dieses einfache Rezept für schnelles Hühnerfrikasse mit Hähnchenbrust ist perfekt für Kinder und alle, die Soulfood lieben!

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 750 ml Hühnerbrühe
  • 250 g Karotten
  • 250 g Weißer Spargel
  • 150 g TK-Erbsen
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • Salz & Pfeffer
  • Reis als Beilage

Anleitungen

  1. Hähnchenbrustfilet putzen. Hühnerbrühe in einem großen Topf erhitzen. Hähnchenbrust 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Währenddessen Karotten und Spargel schälen und in kleine Stücke schneiden. Karotten und Spargel 7 Minuten vor Ende der Kochzeit zum Hähnchen geben.
  3. Hähnchen aus der Brühe holen und fein würfeln. Brühe durch ein Sieb gießen, dabei in einer Schüssel auffangen.
  4. Butter im Topf schmelzen lassen, Mehl zugeben und kurz mit einem Schneebesen verrühren, dann mit der Brühe ablöschen. Unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 5 Min einköcheln lassen.
  5. Fleisch, Erbsen, Karotten und Spargel hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Genießen.

Mias Tipps

Hält sich luftdicht verpackt bis zu 3 Tage im Kühlschrank. Also gern auch einfach schon am Sonntag vorbereiten und unter der Woche kurz aufwärmen und genießen.