Go Back
Drucken

Lemon Poppy Seed Cookies

Autor Mia

Zutaten

  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • 60 + 40 g Butter
  • 230 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 180 g Zucker
  • 1 Ei
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 4 TL Mohl

Anleitungen

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Zitronensaft bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf einkochen, bis er um die Hälfte reduziert ist. 60 g Butter in Flocken unterrühren, bis die Butter geschmolzen ist.
  3. Mehl, Salz und Backpulver vermischen.
  4. Die restliche Butter mit dem Handrührer unter 100 g Zucker rühren. Ei und abgekühlte Zitronenbutter hinzufügen und 3 Minuten vermengen.
  5. Vanilleextrakt und die Hälfte des Zitronenabriebs unterheben. Anschließend Mehlmischung und Mohn unterrühren, bis sich alles gut verbunden hat.
  6. Restlichen Zitronenabrieb und Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen. Jeweils einen Esslöffel Teig zu einer Kugel formen und im Zitronenzucker rollen.
  7. Kugeln mit etwas Abstand auf dem Backblech verteilen und mit der Unterseite eines Glases 0,5 cm breit drücken. Mit etwas mehr Mohn bestreuen.
  8. Die Kekse für 8-11 Minuten backen, bis sie gerade braun an den Ecken werden.