Go Back
+ servings
Drucken

Gigantische Chocolate Chip Cookies mit Meersalz

Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 18
Kalorien pro Portion 272 kcal
Autor Mia

Zutaten

  • 260 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 TL grobes Meersalz
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 170 g Butter geschmolzen
  • 220 g brauner Zucker
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 Ei + 1 Eigelb

Anleitungen

  1. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 170 Grad vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver und Meersalz in einer Schüssel vermischen. Beiseite stellen.
  3. Schokolade hacken.
  4. Butter und beide Zuckersorten cremig verrühren. Vanilleextrakt und Eier untermixen. Mehlmischung untermischen, bis gerade alles vermischt ist. Gehackte Schokolade vorsichtig mit einem Kochlöffel unterheben.
  5. Aus dem Teig 12 Kugeln formen. Sollte der Teig noch zu flüssig sein, einfach ein paar Minuten stehen lassen, bis die Butter fester ist.
  6. Beim Formen anschließend darauf achten, dass auf der Oberfläche der Cookies jeweils ein paar dicke Schokostückchen verteilt sind.
  7. Sechs Cookies auf einem Backblech mit ordentlich Abstand voneinander verteilen.
  8. Zwölf bis 15 Minuten backen, bis der Rand gerade fest und ein bisschen knusprig ist. Das Innere darf ruhig noch hell sein.
  9. Cookies fünf Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, dann auf ein Abkühlgitter legen.
  10. Die restlichen Cookies auf die gleiche Weise backen.